Spenden statt schenken

13.12.2021 | 

Wir beschenken auch in diesem Jahr wieder Menschen zu Weihnachten, die nicht so begünstigt sind wie wir. Daher freuen wir uns sehr, das ambulante Kinderhospiz in Schwäbisch Hall (AKI) mit einer Spende über 5.000,-€ zu unterstützen.

Dort begleiten ehrenamtliche, geschulte Familienbegleiter/innen  Kinder, Jugendliche und deren Familien ab der Diagnose einer lebensverkürzenden Erkrankung eines Kindes und entlasten und stärken so alle Beteiligten in der Lebens- Sterbe- und Trauerphase. Das Besondere daran ist, dass dies im vertrauten häuslichen Umfeld stattfindet. Es ist sehr ergreifend, wie fürsorglich und hingebungsvoll das Team des Hospiz Familien in schwierigen Phasen des Lebens begleitet. Oft sind es kleine Dinge, die schnell und unbürokratisch durch Spenden umgesetzt werden können, manchmal sind es aber auch größere Projekte und Bedürfnisse, die mit finanziellen Zuwendungen verwirklicht werden. Das Team des AKI hilft Familien konkret da, wo Beistand benötigt wird, ob es ein Ausflug mit Geschwisterkindern ist oder einfach nur gemeinsam Zeit zu verbringen, denn eine Diagnose über eine schreckliche Erkrankung kann alles verändern: Arztbesuche, Klinikaufenthalten, wenig Zeit für Bruder und Schwester, … 

Da die Arbeit des Vereins auf den Schultern von Ehrenamtlichen lastet, ist es uns ein besonderes Anliegen, hier unterstützen zu dürfen. Wenn auch Sie Interesse haben, schauen Sie doch mal rein unter www.kinderhospiz-sha.de

2021 12 13 hospizdienst


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.